Wohnen in Südafrika

Anfang Oktober haben wir in Pretoria ein Haus gesucht, und – ich darf es vorwegnehmen – auch eines gefunden, das den Schlup Five gefällt. Unterwegs, beim besichtigen von etwa 15 Häusern, haben wir aber auch Erstaunliches angetroffen: wo kommen all die Kissen hin, wenn man im Bett schlafen will?

Die Anzahl Wohnzimmer war bemerkenswert – in unserer Preisklasse haben die meisten Familien zwei oder drei davon – jeweils eher „formal“ oder „informal“. Mit wem würde ich in welches sitzen? Welches Buch liest sich wo am besten?

Oder brauchen wir nach all dem Fleisch mit Pommes die   XL-Sofagarnitur?

Die Wohnform an sich hat uns zu Beginn sehr beschäftigt – wollen wir in ein geschütztes Estate, wo man ein Gate passieren muss? Da stehen sogar die Büsche stramm.

Vielen ist wichtig, dass der Garten „low-maintenance“ ist und bleibt – wo ni

chts ist, kann auch nichts werden.

Oder dann die Parkversion – wo nur der Gärtner darf.

Und dann gab’s noch den Riesengarten – 7000m2 mit Tennisplatz.

 Aber ins dazugehörige Gefängnis wollen wir nicht!

Wie haben ein Haus gefunden, das allen fünfen gefällt – an dieser Strasse steht es:

Dieser Beitrag wurde unter Getting ready for take-off veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wohnen in Südafrika

  1. I have a sixheaded dream of how to make use of the endless space in your new castle …

  2. Kaspar sagt:

    Die Kissenschlacht, d.h. soviel Kissen, dass man mehr als die Hälfte davon irgendwo verstecken muss, wenn man schlafen will, ist uns auch kürzlich in vielen Hotels in den USA aufgefallen……

  3. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen: auf keinem der Bilder sieht man unser Haus!
    Und ja, wir freuen uns auf The Rychiger Six und alle anderen BesucherInnen – ein wunderbares Gästezimmer wartet auf euch…

  4. Moni sagt:

    Was heisst da Besucher? Ich komme gleich ganz mit🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s